Gestern haben wir unsere Crowdfunding-Kampagne zu Manusha – Die kleine Romahexe auf mySherpas gestartet. Unser Ziel ist es, mit eurer Hilfe in den kommenden Wochen einen Teil des fehlenden Budgets für die Postproduktion und den Kinostart sicherzustellen. Mit eurer Unterstützung werden wir eine deutschsprachige Version des Films erstellen und unseren Kinderfilm ab April 2012 in die Kinos und an Schulen bringen. Auf unserer Projektseite auf mySherpas haben wir versucht, euch so detailliert   weiterlesen ...

    Wie wir in unserem Beitrag “Postproduktion von Manusha – Die kleine Romahexe” bereits geschrieben haben, arbeiten wir momentan mit Hochdruck an der Vorbereitung der Crowdfunding-Kampagne. Diese startet in Kürze auf der Plattform mySherpas. Der Begriff “Crowdfunding” kommt von “Crowdsourcing”, also dem “kollektiven Basteln an einer Lösung im Web 2.0″, wie es Maria Wedenig in Das Wort zum Tag auf derStandard.at ausdrückt. Im Falle von Crowdfunding wird aber nicht nur an der   weiterlesen ...

    Categories: Crowdfunding

    In einer Koproduktion mit der kroatischen Produktionsfirma Formula Film haben wir letzten Winter den Kinderfilm “Manusha – Die kleine Romahexe” (im Original “Duh Babe Ilonke“) gedreht. Der Film erzählt die Geschichte  des Roma-Mädchens Manusha, das von ihren Mitschülern aufgrund ihrer Herkunft als Außenseiterin behandelt wird. Auch in der Familie hat es Manusha nicht leicht, denn im Hause Kalonota spiegeln drei Generationen Roma die alte Suche nach Identität wider: Oma Ilonka lebt noch   weiterlesen ...

    Categories: Postproduktion
    1234