Amnesty International Österreich ruft auf seiner Webseite dazu auf, etwas gegen die Gewalt gegen Roma in Ungarn zu unternehmen: “In Ungarn lebende Roma sind nicht nur von äußerster Armut, Ausgrenzung und Diskriminierung in Bereichen wie Bildung und Wohnbau betroffen, sondern werden immer wieder auch Opfer rassistisch motivierter Gewalt. Seit 2008 kam es immer wieder zu gewalttätigen Übergriffen auf Roma, bei denen mindestens sechs Personen getötet wurden. Die ungarischen Behörden reagierten unzureichend   weiterlesen ...

    Categories: Roma in den Medien
    1234